Die Wölfe waren in Solingen

Drei Tage lang sorgten die Wölfe von Rainer Opolka am Neumarkt für Aufsehen, zahlreiche Fotos, Selfies und noch mehr Gespräche. Highlights waren die Auftritte von Jürgen Kaumkötter vom Zentrum für Verfolgte Künste, der über das erweiterte Stadtwappen Solingens von 1935 mit seinen beiden Wölfen referierte, und von den Künstlern Rolf Weiterlesen…

Die Wölfe sind zurück

Der Künstler Rainer Opolka und das Bündnis „Solingen ist Bunt statt Braun“ rufen mit der Installation im öffentlichen Raum zum gewaltfreien und friedlichen Widerstand gegen Rassismus und Gewalt auf. Mahnwache Am Neumarkt in Solingen vom 12. – 15. August 2020

Tag der Befreiung ist Feiertag

In diesem Jahr wird der 8. Mai als „Tag der Befreiung“ in Berlin erst- und einmalig als Feiertag gefeiert. Ein Socialmedia-Projekt des Solinger Appells, #dievielensolingen, dem Falken Bildungs- und Freizeitwerk Bergisch Land e.V. und des Medienprojekts Wuppertal schließen sich an, das Ende des Zweiten Weltkrieges und des nationalsozialistischen Regimes in Weiterlesen…

SOLINGEN steht zusammen!

Über 200 Solingerinnen und Solinger kamen am Donnerstag Abend spontan zu einer Solidaritätskundgebung vor dem Rathaus zusammen, um der Opfer des rassistischen Terrors von Hanau zu gedenken. Gerade wir in Solingen müssen angesichts unserer Geschichte eines ganz klar und deutlich machen: die Menschen aus 142 Nationen, die bei uns leben, Weiterlesen…

Ernst Walsken für die Freiheit

Andreas Schäfer zitierte bei der Marathon-Lesung „Vogelschiss und Widerstand“ den Solinger Künstler und Widerstandskämpfer Ernst Walsken aus „Warten auf die Freiheit“ (1984): Die Freiheit muss immer wieder neu erkämpft werden, ebenso die Demokratie. Sie kann nur dort bestehen, wo ein Höchstmaß an sozialer Gerechtigkeit die Befriedung der Bedürfnisse der Menschen Weiterlesen…

Kein Vogelschiss in Dachau

Journalist Uli Preuss überließ uns seinen Text für die Marathon-Lesung „Vogelschiss und Widerstand“ zur Veröffentlichung. Vielen Dank! DACHAU Immer wenn ich Dachau besucht habe, regnete es. Selbst im August 2018 goss es wie aus Eimern. Dieser Regen war kein warmer Sommerregen, er war kalt und ungemütlich, ein Regen, der Dir Weiterlesen…

Mahngang und Gipsy-Jazz zum 76. Jahrestag der Deportation Solinger Sinti

76. Jahrestag der Deportation Solinger Sinti nach Auschwitz Samstag, 9. März 2019 um 14:00 Uhr, Walter-Scheel-Platz (Rathaus) Kundgebung und Mahngang zum Sinti-Denkmal an der Korkenziehertrasse um 18:00 Uhr, Walder Stadtsaal Gipsy-Jazz- und Swing-Konzert mit Paulus Schäfer und Fapy Lafertin, anschließend Session mit beiden Bands Eintritt frei Programm-Flyer [pdf] Aufruf des Solinger Appell – Forum Weiterlesen…