Erinnerung an den Tod von Şahin Çalışır

Am 27. Dezember 2020 haben etwa 50 Menschen vor dem Amtsgericht in Neuss an den gewaltsamen Tod von Şahin Çalışır vor 28 Jahren erinnert. Er kam im Alter von 20 Jahren auf der A57 ums Leben. Einer der Beteiligten war ein Solinger Neonazi, der in der Kampfsportschule Hak-Pao trainierte – jener Einrichtung, über die der V-Mann Bernd Schmitt Kontakt zu den jungen Männern hatte, die wenig später für den Brandanschlag auf die Solinger Familie Genç verurteilt werden sollten.