„Nie wieder!“ – Solingen singt & leuchtet für Demokratie

Liebe Solingerinnen und Solinger, liebe Unterstützer:innen des Bündnisses „Solingen ist Bunt statt Braun“, „Zusammen gegen Rechts“ ruft für das Wochenende vom 23.–25.2.2024 zu einem deutschlandweiten Aktionswochenende auf, um noch einmal ein kraftvolles, sichtbares Signal für eine wehrhafte Demokratie und gegen die AfD zu senden. Wir möchten uns auch in Solingen Weiterlesen…

Solingen für Demokratie und Vielfalt – die Reden

Am 28. Januar 2024 standen in Solingen mehr als 6.000 Menschen für Demokratie und Vielfalt, gegen Rechtsextremismus, rechte Hetze und Rassismus zusammen. Zu Wort kamen acht Redner:innen mit verschiedenen Perspektiven, dazu gab es zwei Musikbeiträge und eine Abschlussrede des Oberbürgermeisters. Wir möchten bei folgenden Veranstaltungen gerne weitere Gruppen einbinden. Zur Weiterlesen…

Von Admin, vor

SOLINGEN steht zusammen für DEMOKRATIE und VIELFALT

Liebe Solingerinnen und Solinger, liebe Unterstützer:innen des Bündnisses „Solingen ist Bunt statt Braun“, der Bericht von correctiv.org über das Treffen von rechtsextremen Identitären, AfDlern und Mitgliedern der sogenannten Werteunion hat vielen Menschen bewusst gemacht, dass unsere Demokratie in ihren Grundfesten in Gefahr ist, wenn die AfD ihre politische Macht weiter ausbauen kann. Weiterlesen…

#impfenstattschimpfen

„Wir sind das Volk. Wir bestimmen, wie es läuft“, so schrieb am 23. Januar 2022 ein Mitglied des selbsternannten „Solinger Widerstands“ vor dem nicht genehmigten „Spaziergang“, der sich am 24. Januar mal wieder kurz vor dem Sturz des „Systems“ wähnte. Wie die Verhältnisse sich tatsächlich darstellen möchten wir gerne anhand Weiterlesen…

Solingen sagt Nein zu Antisemitismus

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die israelische Flagge, die am Fahnenmast vor dem Solinger Rathaus hing, heruntergerissen und verbrannt, der Vorfall gefilmt und über die sozialen Medien verbreitet. Die Stadt Solingen hatte die Fahne zur Erinnerung an die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Israel und Deutschland am 12. Weiterlesen…

Erinnerung an den Tod von Şahin Çalışır

Am 27. Dezember 2020 haben etwa 50 Menschen vor dem Amtsgericht in Neuss an den gewaltsamen Tod von Şahin Çalışır vor 28 Jahren erinnert. Er kam im Alter von 20 Jahren auf der A57 ums Leben. Einer der Beteiligten war ein Solinger Neonazi, der in der Kampfsportschule Hak-Pao trainierte – jener Einrichtung, über die der V-Mann Bernd Schmitt Kontakt zu den jungen Männern hatte, die wenig später für den Brandanschlag auf die Solinger Familie Genç verurteilt werden sollten.